flowers    
>home    


Massageanwendungen >
Klassische Massage
• Aroma-Wellness-Massage
• Kräuterstempelmassage
• Hot Stone
• Seniorenmassage
• Lomi Lomi Nui
• Akupressur
• Fußreflexzonenmassage
• Fußpflege

Terminvereinbarungen unter:
Telefon 0421 520 42-43

Preisliste

Kontakt

Impressum





Hot Stone

Bereits vor 2000 Jahren wurde die Hot Stone Massage von Chinesen, indianischen und hawaiianischen Schamanen angewandt. Pohaku Wai Ola, wie sie auf Hawaii genannt wird, wurde erst vor ca. 20 Jahren wieder-entdeckt und ist seit dem heiß begehrt.

Damit die Steine ihre heilende Wirkung ent-falten können, wird zunächst der Körper mit warmen, wohlriechenden Ölen eingestrichen. Dann werden die Massagesteine, die zuvor im Wasserbad auf ca. 60 °C erhitzt worden sind, entlang den Meridianen des Körpers aufgelegt.

Meridiane bezeichnen die Linien, durch die unsere Lebensenergie fließt. Körperliche Beschwerden und Schmerzen sind ein
Anzeichen dafür, dass sich der Körper nicht mehr im Gleichgewicht befindet. Die Hot Stone Therapie ist eine wirksame Maßnahme, das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Steine können die Wärme lange speichern und erreichen dadurch auch tiefere Körperregionen.

 


 
Durch die Wärme wird die Blutzirkulation angeregt und die Zellen werden verstärkt mit Sauerstoff versorgt. Besondere Massagegriffe lockern die Muskulatur und der Abtransport von Schlacke-
stoffen wird angeregt. Der Körper entspannt sich und der Kopf wird frei. Durch die wohltuende Stimulation werden aber nicht nur Stress und Verspannungen aufgelöst. Auf den Meridianen befinden sich spezielle Akupunkturpunkte, die direkt mit den inneren Organen verbunden sind und die bei der Hot Stone Therapie besonders angesprochen werden. Hot Stone stabilisiert und kräftigt die Mobilität des Bewegungsapparates, löst Blockaden auf, kurbelt Kreislauf und Verdauungsapparat an, stärkt Bindegewebe und Gefäße.